Dringlichkeitstreffen mit Hangpflege – und was so alles passieren kann

Allgemein, Vereinsveranstaltung

Man traf sich in einem großen Kreis zur Hangpflege. Gemäß einem Interview mit Volker wird diese Hangpflege legendär in die geschichtlichen Vereinsanalen eingehen. 13 hilfsbereite Vereinsmitglieder – HALT – 12 Vereinsmitglieder und ein weiblicher Anhang, waren anwesend um den Aicher zu bewegen, die Rasenmäher und den Balkenmäher und die unzähligen Mistgabeln und Rechen zu schwingen! Trotz der geballten Arbeitskraft wurde nicht alles geschafft – auf der rechten Seite blieben Reste stehen, sie widersetzten sich standhaft den arbeitenden Mitgliedern… Lecker waren frisch gekochter Kaffee, Kuchen und Fleischwurst, trotz fehlendem Sonnenschein war es warm bis leicht schwül – nicht zuletzt durch schwer arbeitende Mitglieder welche mit ihrem Schweiß die Luft schwängerten. Bis anfängliche Regentropfen die Erlösung brachten und die Aktion beendet wurde.

13Hangpfleger04

Nicht nur die Vereinsmitglieder hatten Müh und Not – auch die Rasenmäher hatten ihren Schaff mit dem hohen Gras und Gestrüpp… (c) Stephan

13Hangpfleger01

Die Waffenvielfalt gegen das wuchernde Grün war breit gestreut (c) Stephan

13Hangpfleger02

Der Balkenmäher verschwand manches mal komplett unter grün… (c) Stephan

13Hangpfleger03

Egal wer auf den Aicher durfte – ER machte alle glücklich! (c) Stephan

Legendär wird die Schande der Presse auch bleiben – scherzte man früher über „na, haste auch nen Film im Foto“, wird der arme Kerl sich wohl zukünftig anhören müssen: „Na, haste auch ne Speicherkarte im Foto?“

Ich werde dankbar um jedes mir zugesandte Foto sein! 😀

Impressionen (c) Axel

Impressionen (c) Axel

P1030357

Impressionen – (c) Axel

P1030358

Impressionen – (c) Axel

P1030361

Impressionen – (c) Axel

P1030363

Impressionen – (c) Axel

P1030364

Impressionen – (c) Axel

P1030365

Impressionen – (c) Axel

P1030368

Impressionen – (c) Axel

P1030370

Impressionen – (c) Axel

P1030371

Impressionen – (c) Axel

P1030372

Impressionen – (c) Axel

P1030373

Impressionen – (c) Axel

P1030379

Impressionen – (c) Axel

P1030382

Impressionen – (c) Axel

(c) Fotodank an Stephan und Axel!

Sommerhangfest – was war, was wird

Allgemein, Vereinsveranstaltung

15 Leute waren am Sommerhangfest zur „Spitzenzeit“ anwesend. Bei reichlich Kaffee und Kuchen und angenehmer Atmosphäre ließen sich alle brutzeln.

Das Wetter war bestens, das einzige Manko war – na, wer kommt drauf? Na klar, der Wind, dieser wäre für Appenheim gut gewesen… Was aber nicht hieß, das nicht der Eine oder Andere die E-Thermik zu Hilfe nahm und das schöne Wetter genoß und hinter dem Hang versuchte Thermik zu finden.

IMGP6737

Manche fotografierten, andere flogen, und einer machte Beides!

IMGP6738

und allgemeines Interesse – geht’s oder geht’s nicht, „Erstflüge“ sind nicht alltäglich

IMGP6739

bestes Wetter – warm war es auf jeden Fall!!! – und hell!

IMGP6742

immer noch am fliegen – unter allgemeiner Beobachtung

IMGP6745

Start eines Dragoners…

IMGP6746

Vorbeiflug oder Landeanflug???

IMGP6747

Blauester Himmel – und wer findet die 2 Flieger?

IMGP6750

die ehemalige Männerdomäne – Grillen – wird unterwandert von fürsorgevollen Ehefrauen.

IMGP6755

unsere Chefs – gemeinsam packen sie alles!

IMGP6757

die Männer sind zurück und überlassen ihren Lieblingsplatz nicht kampflos…

Die meisten sind arme hatten Würstchen dabei…

IMGP6760

…und einer – der eine „richtige“ Mann, hat ein richtiges Stück Fleisch.

IMGP6761

ohne Fachgesimpel geht nichts!

IMGP6767

der Hunger macht sich bemerkbar – trotz Kuchen.

IMGP6770

Vernichtung des Grillguts.

IMGP6774

nur der „Eine“ – der braucht für „das Eine“ noch etwas Geduld und wird fürsorgevoll getröstet

IMGP6775

und die anderen genießen schon – wer ist jetzt das „arme Würstchen“?

In trauter Runde sah man dem Abend entgegen. Mancher konnte nur kurz Hallo sagen, andere blieben verschollen.

Ich freue mich auf das nächste Jahr mit hoffentlich mehr Zeit. Und die Anderen freuen sich auf die nächste Gemeinschaftsrunde.

Fleissige Ikarusianer

Allgemein

Nach öffentlicher Bekanntmachung und offizieller Einladung erschienen ein paar wenige immer fleissige Vereinsmitglieder zur gemeinschaftlichen Hangpflege.

IMG_3586

Jetzt hat er noch zu lachen – hat wohl erst angefangen?!

IMG_3593

Tja, nen Eicher zu fahren, das ist cool!

IMG_3579

Der Chef auf’m Eicher – das wohl begehrteste Fahrzeug des Tages

Nach der letzten Sonnenwendlandung hat dieser Herr wohl festgestellt, daß es dem Fliegerchen besser tut, wenn das Gras geschnitten und die Natur im Zaume gehalten wird.

IMG_3582

Mäher allerorten und Brotzeit für alle…

Lacht er? Lacht er? Hm, scheint wohl erst angefangen zu haben???

IMG_3584

Das jüngste Mitglied – als Vorbild für die „Älteren“?!

IMG_3596

Landetauglicher Hang…

IMG_3594

Die Arbeit ist getan!

Leider wieder nur die selben, obwohl der Vize bestes Wetter vorausgesagt hatte und dieses wie bestellt eintrat. Ein herzliches Tankeschöhn an Tom, Reiner, Manfred, Bernd, Tobi, Klaus und Gerd!

Im Interesse aller: Bitte beim nächsten mal mehr Helfer – dann geht es flotter und leichter von der Hand, jeder hat weniger zu tun und alle haben was davon – um den Spaß, den die „heutigen“ Helfer hatten, beneide ich sie!

Sommersonnwendfliegen – the 2016 challenge

Allgemein, Vereinsveranstaltung, Wettbewerbsfliegerei

Ein trauriger Vizechef klagte uns sein Leid, daß er keine Reaktion bekam auf seine Einladung zum Sommersonnwendfliegen. So hat sich eine kleine, unerschrockene Truppe eingefunden ihm Trost zu spenden.

IMGP6652

eine illustre Runde – Manfred mit mentaler Vorbereitung

IMGP6658

wie ist das Wetter – skeptische Blicke

IMGP6660

so richtig gut sieht das ja nicht aus!

IMGP6661

Manfred – er war mehr in der Luft als alle anderen zusammen

IMGP6664

Feucht war’s – außen wie innen…

IMGP6665

Bis zu 5 Flieger gleichzeitig in der Luft!

IMGP6668

Erster Ausfall – technische Probleme vor dem Start

IMGP6672

die Profis haben Flieger, die von alleine fliegen…

Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt, ohne Flieger war nur einer anwesend – der amtierende Champion Bernd erlaubte sich als letzter zu erscheinen. Dies sei ihm verziehen, da er seine Frau mitbrachte, die erstmal für eine längere Feuchtigkeitspause sorgte.

IMGP6684

weibliche Verstärkung zum Vertreiben der Himmelsfeuchtigkeit

IMGP6685

Einer – der EINE, besonders glücklich

IMGP6694

klassisches Gruppenfoto – muss wohl sein

IMGP6696

fröhlich und ausgelassen

Auch getunte Modelle flogen mit, leider nicht besonders lange, aus den Augen verloren und – Tschüss liebes Modell, auch wenn wiedergefunden, bis irgendwann im Modellfliegerhimmel!

 

IMGP6700

besondere Tuning-Maßnahmen

vielversprechender Nachtflug – im Gegensatz zur Bildaufnahme

IMGP6704

das Tuning-Modell – leider vorzeitig ausgeschieden

IMGP6717-2000

IMGP6719

recht dunkel war es schon geworden – die Modelle am suchen

und dann ging es über zum Endspurt – 22:28 galt es zu schlagen, gespannt wurde auf die Uhren geschaut – welche geht genau? nene, Bernd ist schon ein paar Minuten früher in die Luft…

IMGP6724

der amtierende Meister – erster Start zum letzten Flug

IMGP6731

alles schaut gebannt in den Nachthimmel

IMGP6733

22:34 – letzte Landung? hmmm… ich bin noch nicht bestochen worden…

Ein gelungener Abend, tolle Atmosphäre, Danke an alle, welche dem Wetter getrotzt haben!

Manfred mit 22:31 und flugfähigem Fliescher, Bernd mit 22:34 und etwas angeschlagenem Fluggerät…

Und: der Gewinner heißt? Zuallererst auf jeden Fall alle Anwesenden, welche einen tollen Abend genossen haben und – wenn man mich fragen würde – Bernd und Manfred, oder Manfred und Bernd. Beide haben Hartnäckig bis zum Äußersten durchgehalten!

IMGP6734

Aufbruch zum Abbruch

Donner und Doria

Allgemein

heißt es klassisch – bei uns Donner und Ikarus!

Jug-7.6.2016-3

Wolken, Wolken – Donner… (auch wenn ihr den nicht hört)

Mein „Co-Autor“ und Hauptlieferant: „was sollten wir machen: trotz Gewitterdrohung und noch fernem Donner trauten wir uns zu fliegen. Die Wolkentürme waren beängstigend aber die Blitzableiter (35 MHz- Antennen) haben wir nicht mehr benutzt. Zum Schluss zog alles vorüber und es war ein schöner Flugtag.“

Jug-7.6.2016-2

Gemeinsam haben wir weniger Angst!

Jug-7.6.2016-1

der Wind, der Wind!

Jug-7.6.2016-4

raus damit! Solange es geht!