Maifliegen Teil 2

Allgemein

30. Mai am Osthang

Bei sehr guten Bedingungen wurde Ende Mai auch unser frisch gemähter Ost-Hang ausgiebig beflogen, wie die nachfolgenden Bilder zeigen.

Sogar der Erstflug von Manfreds Spatz, den er im Winter mit viel Mühe gebaut hat, konnte bestaunt werden.

Manfreds …
… neuer Spatz …
… fliegt wirklich sehr gut.

Auch viele Modelle waren an diesem Tag in der Luft.

Achtung Drachenstart!
hoch …

… und um die Ecke
Matthias‘ Swift …
… am Start.
Sehr schön!

Was wächst da dem Frank aus dem Kopf?
Dem blauen Wunder machts scheinbar nichts aus.
Dietmar hat …
… viel Spaß …
… mit der kleinen Lo100.
Bernd …
… ist kein bischen …
… ver-Klemm-t.
Ein EuroMaster …
… am Start.
Pause machen …
… ist auch ganz schön.
Auch Bretter …
… flogen gut.
Frank mit seiner Libelle.
Ein sehr schönes Modell.
… Landung …
alles heil geblieben.
Dietmars KA6 …
… beim Flitschenstart …
… kurz vor Sonnenuntergang.
Ein sehr schöner Flugtag geht zu Ende.

Danke an Stephan und Ulrike für die tollen Bilder!

Frühjahrs-Hangpflege 2020

Allgemein, Hangpflege

Auch unsere Hänge wollen gepflegt sein. Zum Glück gibt es bei uns immer fleißige Helfer für diese doch nicht ganz unanstrengenden Arbeiten. Allen voran Volker, der oft in Eigenregie unseren Hang in Appenheim mit unserem Freund dem Eicher mäht.

Der Eicher, unser liebster Freund.
Frisch gemäht ist halb gelandet.

Auch in Jugenheim am Osthang war der Verein im Einsatz. Hier ein paar Impressionen, professionell von unserem Vereinsmitglied Rainer Jaitner eingefangen.

Danke Rainer für diesen wirklich gelungenen Film.

Maifliegen 2020 Teil 1

Allgemein

Nachdem das Modellfliegen unter Auflagen wieder erlaubt war, freuten sich unsere Hänge wieder über den Besuch der Ikarusianer. Hier ein paar Impressionen.

1. Mai in Appenheim

Am 1. Mai trafen sich bei steifer Brise einige Ikarusianer am Süd-West Hang in Appenheim. Hier ein paar Bilder und ein kleines Video …

Volle Konzentration
Swift fliegen …
… macht Spaß!
Frank checkt seine Libelle

Sperrung der Modellflugplätze aufgrund von Covid-19 aufgehoben

Wichtige Informationen zum Modellfliegen

Liebe Modellflieger, unsere Landesregierung hat gerade informiert, dass wir unter strikter Einhaltung der aktuellen Vorgaben zum Infektionsschutzgesetz ab Montag, den 20.04.2020 wieder an unseren Hängen fliegen dürfen.

Bitte beachtet, dass der Virus nach wie vor intensiv und aggressiv ist. Aus diesem Grund unbedingt die maximal möglichen aber mindestens vorgeschriebenen Hygienemassnahmen einhalten. Wir müssen damit rechnen, dass das Rad, wenn notwendig, von der Landesregierung auch wieder zurückgedreht werden kann und bitte deshalb um ernsthaftes und dizipliertes Verhalten.

Weiterführende Infos finden ihr auf den Webseiten des Deutschen Aero Clubs e.V (DAEC) und des Deutschen Modellflieger Verbands (DMFV)

Viel Spaß an unserem tollen Hobby und bleibt gesund!

Neujahrsfliegen 2020

Allgemein

Zur Eröffnung der Flugsaison 2020 trafen sich insgesamt acht Ikarusianer an unserem Engelstädter Hang. Das Wetter war schön sonnig, nur der Wind ließ zu wünschen übrig.

Warten …
… auf einen kleinen Windstoß.

Echte Modellpiloten versuchten ihr Glück ohne Nasenthermik.

Start!
trägts?
für eine Runde …
… reichts …
… gerade.

Wem der Wind nicht reichte versuchte es mit elektrischer Unterstützung.

Alle Segler fliegen tief …
Ob die vier Ventilatoren helfen?
Wo ist den der Pike?
Da hat er sich glatt hinterm Busch versteckt.
Landung!

Zu späterer Stunde konnten trotz schwacher Bedingungen auch wieder neue sehr schöne „Mondbilder“ erflogen werden.

Der Mond …
… ist aufgegangen …
Volle Konzentration …
… beim Mond umkreisen.

Geflogen wurde bis zum Sonnenuntergang. Insgesamt ein sehr schöner Start ins neue Jahrzehnt.

Feierabend.