Termine im Herbst

Vereinsveranstaltung

Herbstfest

Liebe Ikarusianer,

das diesjährige Herbstfest des Ikarus Mainz e.V. findet am

Samstag, dem 8.10.2022 ab 14:00 Uhr.

an unserem Ost-Hang in Engelstadt statt, auch wenn der Wind aus einer anderen Richtung kommen sollte. Zu dem Fest seit Ihr mit Euren Angehörigen herzlich eingeladen. Vom Verein werden Federweiser, Zwiebelkuchen und Mineralwasser gestellt. Anderweitige Kuchenspenden o. ä. werden gerne angenommen. Wer lieber Weck und Worscht oder seinen Zwiebelkuchen warm genießen will, der Grillmeister bringt auch seine Männerhandtasche mit.

Sommersonnenwende 2022

Allgemein, Vereinsveranstaltung

Dieses Jahr trafen sich die Ikarusianer bereits am 20. Juni zu ihrem traditionellem Sommersonnenwendfliegen an unserem Westhang. Unser Vorstand Volker war am eigentlich längsten Tag des Jahres leider verhindert, weshalb unser Treffen um einen Tag nach vorne geschoben wurde. Der guten Stimmung tat dies allerdings keinen Abbruch, denn der Vorstand hatte sich neben der Prämierung der letzten Landung noch die Kategorie des ältesten Flugmodells ausgesucht, dazu später mehr.

Der Wind kam an diesem Tag leider nicht optimal aus eher nord-westlicher Richtung, geflogen wurde aber trotzdem ausgiebig.

Gerhard beim Start

Auch das Feiern kam nicht zu kurz. So gab es gekühlte Getränke und Bratwurst vom Grill.

es geht nichts über ein schönes Weizenbier.
die Weber „Männerhandtasche“ steht.
lecker!

Wie bereits erwähnt gab es neben dem Preis für die letzte Landung noch eine Sonderprämierung für das älteste Modell auf dem Platz. Gerhard, Klaus und Dietmar traten hierzu mit ihren Oldtimern ASW 17, Silentius 86 und Cirrus an:

ASW 17 von Carrera (Gerhard)
Silentius 86 von Graupner (Klaus)
Cirrus von Graupner (Dietmar)

Die Jury wurde aus unserm ältesten anwesenden Mitglied Herbert gebildet. Er begutachtete alle Modelle mit geschultem Blick.

der Experte begutachtet alle Modelle ganz genau

Nach reiflicher Überlegung und Abwägungen wurde dann der Silentius 86 von Klaus als Tagessieger gekürt. Die Entscheidung viel Herbert nicht leicht, aber da Dietmar und Gerhard die Flugfähigkeit ihrer Modelle aufgrund der nicht optimalen Bedingungen nicht vorführen konnten und Klaus dies ganz stilecht sogar mit einem 35 Mhz Multiplex MC2015 Sender tat, gab am Ende die nachgewiesene Flugfähigkeit den Ausschlag.

Klaus beim Start des Silentius 86
Überreichung des Siegerweins an den glücklichen Gewinner

Nachdem dieser erste Teil der Tagesordnung nun beendet war wurde zuerst eine Stärkung aller eingelegt. Volker hatte dazu auch das passende Glas parat.

stilechter geht Genus nicht.

Nun ging es um den Preis für die letzte Landung. Hier lieferten sich Gerhard und Bernd das Rennen. Gerhard legte vor herrlicher Kulisse vor.

Start in den Sonnenuntergang …
… einfach wunderschön!

Bernd konnte allerdings mit seinem Iluminati klar länger oben bleiben und gewann mit der letzten Landung um 22:16 Uhr den Siegerwein. Zum Ende dieses herrlichen Abends gab es dann noch ein Gruppenbild der Tagessieger.

der Sieger der letzten Landung
die glücklichen Tagessieger

Volker hat den Abend fleißig mit der Videokamera begleitet, so das es jetzt hier einen kleinen Film mit den Highlights dieses wunderschönen Tages gibt. Viel Spaß beim anschauen.

Vielen Dank an Dieter und Volker für die tollen Bilder und Videos.

Herbstfest 2021

Allgemein, Vereinsveranstaltung

Am 23. Oktober fand bei ruhigem Spätherbstwetter unser diesjähriges Herbstfest an unserem Osthang statt. Trotz des späten Termins hatten sich zahlreiche Ikarusianer mit ihren Angehörigen die Teilnahme an diesem traditionellen Fest nicht nehmen lassen.

Spätherbstfarben am Osthang
zahlreiche Fahrzeuge auf unserem Parkplatz
Kassenwart und zweiter Vorstand treffen ein

Die Familie Schick hatte es uns auch diese Jahr wieder erlaubt ihren Weinunterstand als unser „Freiluft-Vereinsheim“ für diese Veranstaltung zu nutzen.

die Ikarusianer …
… im „Vereinsheim“

Zahlreiche Kuchenspenden und Federweiser aus der Vereinskasse machten das Herbstfest auch dieses Jahr wieder zu einem vollen Erfolg.

ein reich gedeckter Tisch
Federweiserprüfung durch den Hangwart und den zweiten Vorsitzenden

Die lockere Atmosphäre lud zu anregenden Gesprächen ein.

kumm, Herbert trink doch mal a Federweiser.
Norbert, jetzt isst de 2. Vorstand schon es dritte Stück Zwiewelkuche.

was unser Männer doch a schä Hobby han
also Richard, die Schaumwaffele von Multiplex sin schon tolle Flieger

Im Gegensatz zu den letzten Jahren war uns dieses Mal Aeolus, der Gott des Windes wohlgesonnen und es konnte auch ausgiebig geflogen werden.

der Wind steht genau auf dem Hang
HLG professionell vorgeführt
Manfred am Start zum …
… Flug mit den Kranichen.
Landeanflug mit Butterfly
Gerd pilotiert …
… den grünen Drachen.
Parkposition
auch alternative …
… Fluggeräte …
… werden genau beobachtet

Trotz Corona unter Einhaltung der AHA Regeln, auch in diesem Jahr wieder ein sehr gelungenes Fest im Verein.

ein toller Sonnenuntergang zum Ende des Festes

Danke an Stephan und Dietmar für die Bilder.

Sommersonnenwende 2021

Allgemein, Vereinsveranstaltung

Auch dieses Jahr trafen sich die Ikarusianer am 21. Juni zum traditionellen Sommersonnenwendefliegen am längsten Tag des Jahres an unserem Westhang.

Die Beteiligung dieses Jahr war sehr gut und es hatten sich über 10 Ikarusianer bei schönen Sommerabendstimmung versammelt. Das Ereignis wurde mit Fliegen bis zum Sonnenuntergang bei zwar nicht optimalen Bedingungen, kühlen Getränken und einer zünftigen Bratwurst vom Grill gefeiert.

Unser Vorstand Volker Weber hat diesen Abend in einem wie wir finden sehr schönen Video zusammengefasst.

Volker, vielen Dank für Deine Arbeit diesen Abend in bewegten Bildern festzuhalten.

Herbstfest 2020

Allgemein, Vereinsveranstaltung

Bei tollem Wetter und Wind (wie in der letzten Zeit immer) aus West fand dieses Jahr am 10. Oktober unter Einhalten der Hygiene Regeln unser Herbstfest statt. Insgesamt fanden sich 14 Teilnehmer in unserem „Freiluft-Vereinsheim“ an unserem Osthang ein.

strahlender Sonnenschein und tolle Aussicht …
… an unserem „Vereinsheim“

Zahlreiche Kuchenspenden und Federweiser aus der Vereinskasse ließen sich die Anwesenden munden.

schnell noch ein Bild bevor es losgeht …
mmm, das sieht gut aus
Alkohol desinfiziert !

Nachdem wir uns alle lange Zeit coronabedingt nicht mehr gesehen hatten, gab das Herbstfest auch Zeit zum Austausch.

Wo war das nochmal, wo wir immer fliegen?
Na, da vorne.
Stephan, meinst Du das war wirklich hier?
Ok überzeugt, hier sind wir richtig!
Kaffee und Kuchen, musst Du nicht suchen.

Fliegen war an diesem Tag nur bemannt möglich …

nur (richtig) fliegen ist schöner …

… es sei den man(n) hatte seine Matratze dabei.

das klappt nicht …
Doch …
… wenn manns kann !

Auch in diesem Jahr wieder ein sehr gelungenes Fest im Verein trotz AHA Regeln.

ein schönes Fest geht zu Ende

Danke an Stefan und Stephan für die Bilder.